img_159106450_copy DSC_09304

...molto piu di un hotel

Echtheit und Fantasie treffen aufeinander; dies ist die Magie der Kochkunst...
Eine Erbschaft, die reich und schmackhaft zugleich ist: die Gastronomie von Gerichten, die sich selbst treu geblieben sind, in einer harmonischen Balance von Land, Essen und Kultur. Kochkurse in den Langhe
In Zusammenarbeit mit The Italian Way bieten wir Ihnen Kochkurse an, mit einem wirklichen Chefkoch und einer richtigen Küche. Werden Sie Koch für einen Tag, auf Entdeckungsreise durch die Geheimnisse, die unsere Küche birgt.
Hausgemachte Pasta, ausgerollt mit einem Nudelholz... welch eine Arbeit... Aber es lohnt sich, wenn sie dann den Genuss frischer Tagliatelle erleben! Meistens halten wir unsere Kurse morgens, um dann gemeinsam zu Mittag zu essen, oder wiederum nachmittags bis hin zum Abendessen. In unserer Küche werden Sie, von Piergiorgio geleitet, in eine ganz besondere Atmosphäre eintreten: einfach, dennoch reich an antiken Geschmäcksnuancen und Düften.
Unsere Kurse können 1 Tag, 2 Tage oder eine volle Woche dauern, und können selbstverständlich mit anderen Aktivitäten kombiniert werden.
Koch-Schnupperkurs 1 Tag
Dieser Kurs ist der Zubereitung frischer Pasta mit dem Nudelholz gewidmet.
Dauer: 4 Std.
Koch-Basiskurs 2 Tage
Für alle, die eine Kostprobe der piemontesischen Küche kennenlernen möchten, für alle, die lernen wollen, aber auch dem eigentlichen Urlaub Zeit widmen möchten. Sie können ein paar Tricks lernen ... z.B. wie man ein Bunet macht oder... Bagnacaöda!
Dauer: 6 Std.
Kochkurs für wahre Foodies
Eine wirklich intensive Woche erwartet Sie in der Küche eines echten Hotels, auch mit Ausflügen zum Markt, um dort die besten Produkte zu kaufen, und vor allem sie erkennen zu lernen, und die önogastronomische Excellence zu erfahren. Eine Entdeckungsreise in eine Welt, die aus Farben, Düften und der Sprache des Essens selbst besteht. Am Abend, nach einem Vor- oder Nachmittag den Sie mit Kochen verbracht haben, können Sie sich mit wundervollem Ausblick entspannen, während Sie das Ergebnis Ihrer eigenen Arbeit kosten, ein gutes Glas Wein genießen und auf die Stille horchen.
„Mir ist jeder verhasst, der sein Essen hinunterschlingt ohne zu wissen, was er isst. Ich zweifle seinen Geschmack auch in wichtigeren Angelegenheit an."
Charles Lamb